Warum wir ausschließlich auf 100 % Recyclingpapier setzen

dieUmweltDruckerei setzt als einzige Druckerei ausschließlich auf 100 % Recyclingpapier. Entgegen zu herkömmlichen Frischfaserpapier werden unmittelbar keine Bäume für unsere Papiere gefällt, da es aus Altpapier hergestellt wird. Wir schützen durch den 100 % Einsatz von Recyclingpapier im Jahr etwa 1.400 Bäume vor der Abholzung, was der Fläche eines Waldes von ca. 5 Fußballfeldern entspricht. Bei der Herstellung unseres Recyclingpapiers werden bis zu 70 % Wasser und 60 % Energie gegenüber Frischfaserpapier eingespart. Doch es gibt neben konventionellen Frischfaserpapier und umweltfreundlichen Recyclingpapier noch weitere ökologische Papieralternativen. Warum wir diese bewusst nicht anbieten, erfahrt Ihr hier.

dieUmweltDruckerei bietet ausschließlich 100 % Recyclingpapier

Weiterlesen

Vegan leben aus Eigennutz? Ein moralphilosophisches Experiment

Wie sähe eine absolut gerechte Gesellschaftsform aus? Diese Frage ist wohl älter als die Philosophie selbst. Wir wollen diesem Gedanken einmal nachgehen und uns darüberhinaus fragen, wie theoretisch wohl eine faire Welt für alle Menschen und Tiere aussehen müsste, indem wir vier Gesellschaftsmodelle vergleichen.

Rawls Buch der Theorie der Gerechtigkeit

Weiterlesen

Die kleine Geschichte vom großen Geschäft

Nachhaltige Kooperationen funktionieren nur innerhalb der eigenen Branche? Falsch! dieUmweltDruckerei und Goldeimer beweisen das Gegenteil. Doch wie kooperiert eine Öko-Druckerei mit einem Sozialunternehmen aus dem Sanitärbereich? Dr. Kevin Riemer-Schadendorf (KRS) von der UmweltDruckerei und Goldeimer-Geschäftsführer Malte Schremmer (MS) verraten euch wies geht!

Goldeimer Werkhaus-Klo in den Bergen

Weiterlesen

Ein nachhaltiges Kinderbuch für Weltfreunde und starke Frauen

Über dieUmweltDruckerei können auch Bücher als Taschenbuch (Softcover-Broschüre) oder gebundenes Buch (auf Anfrage) ökologisch gedruckt werden. Die Autorin Melina Burmeister (MB) hat genau das getan und ein ebenso spannendes wie lehrreiches Kinderbuch mit liebevollen Illustrationen herausgebracht. Dr. Kevin Riemer-Schadendorf (KRS) von der UmweltDruckerei hat sie nach ihrer literarischen und ökologischen Motivation befragt.

Das Kinderbuch Liselotte Zottelwind von Melina Burmeister

Weiterlesen

Trotz Engpässen am Recycling-Papiermarkt: dieUmweltDruckerei bleibt zu 100 % lieferfähig

Durch die überraschende Insolvenz eines unserer Lieferanten, die unsere Circle-Recyclingpapiere liefern, kam es im ersten Quartal zu teils turbulenten Lieferengpässen in der gesamten Papierbranche; teilweise auch bei der UmweltDruckerei. Alles über die Hintergründe und wie dieUmweltDruckerei auf die neue Situation auf dem angespannten Papiermarkt reagiert und entsprechend lieferfähig bleibt.

Papiermühle Greenfield

Die von der Insolvenz betroffene Papiermühle Greenfield S.A.S. von unserem französischen Zulieferer Arjowiggins.

Weiterlesen

Das Video über unser Artenschutz-Projekt in Kenia ist online

Unser Reise-Video zum Artenschutz-Projekt ist nun für euch auf Youtube. Freut euch über bewegte als auch bewegende Bilder aus Kenia. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen!

Kenia – Eindrücke und Erkenntnisse über ein faszinierendes Land

dieUmweltDruckerei unterstützt gemeinsam mit unserer Kooperationspartnerin, der Aktionsgemeinschaft Artenschutz, den Artenschutz in Kenia. Bisher supporten wir „nur“ finanziell, doch nun wollen wir auch tatkräftig vor Ort mithelfen. Wir spenden und pflanzen 1.200 Mangroven-Setzlinge an der kenianischen Küste, um den Erhalt des natürlichen Lebensraumes der Tierwelt zu erhalten. Zudem leisten wir Aufklärungsarbeit, indem dieUmweltDruckerei 2.000 nachhaltig gedruckte Malbücher an die Kinder in der Küstenregion verschenkt, in denen auf spielerische Art über die Schutzbedürftigkeit von Meeresschildkröten erzählt wird. Dr. Kevin Riemer-Schadendorf reist stellvertretend für dieUmweltDruckerei nach Kenia und berichtet über seine Erfahrungen und Eindrücke.

Massai-Krieger in Kenia

Weiterlesen