Wasserstoff als bewegende Innovation

Kohlendioxide, Stickoxide, Schwefeldioxid, Rußpartikel, Benzol, Aldehyde, Blei. Ein giftiger Schadstoffmix durch mobile Abgase, mit dem wir seit Ende des 19. Jahrhunderts die Luft verschmutzen. Diese Schadstoffe atmen wir täglich ein, obgleich der heutige Stand der Technik eine umweltfreundliche Mobilität erlaubt. Höchste Zeit umzudenken. Neben Elektromobilen fahren auch Wasserstoff-Autos völlig emissionsfrei.

 Wasserstoff-Auto von Toyota

Der Toyota Mirai fährt als erstes Serienfahrzeug ausschließlich mit Wasserstoff. Statt schädlicher Abgase hinterlässt er nur kleine Wassertropfen auf der Straße. „Mirai“ ist das japanische Wort für Zukunft. Nomen est omen.

Weiterlesen

Übernachten in Bio-Hotels

Übernachten in Bio-Hotels - Überdenken der eigenen ökologischen AnsprücheZuhause legen Sie Wert auf Umweltschutz, in Ihren Einkaufskorb gelangen viele regionale Lebensmittel und Bio-Produkte, und Sie versuchen die Größe Ihres ökologischen Fußabdrucks möglichst gering zu halten. Unterwegs auf Reisen, beim Übernachten in Hotels oder Pensionen, ist es oft nicht leicht, Angebote zu finden, die den eigenen ökologischen Ansprüchen genügen.

Weiterlesen