Unternehmensphilosophie

dieUmweltDruckerei steht für wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit

dieUmweltDruckerei verfolgt einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz. Das heißt, wir streben danach, sämtliche Bereiche der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit als integrierte Strategie umzusetzen. Wir verstehen diesen Ansatz nicht als Ziel, sondern als steten Prozess und freuen uns, diese Ambition in sämtlichen Unternehmensbereichen mit großem Engagement weiterzuentwickeln. Unter dieser Prämisse möchten wir für jeden einen qualitativ hochwertigen Druck zu fairen Preisen online ermöglichen.

dieUmweltDruckerei ist Ihre Online-Plattform für ökologisches Drucken

Als ökologische Online-Plattform, die auf einfachem Wege einen nachhaltigen Druck für Privat- und Geschäftskunden preisgünstig ermöglicht, arbeiten wir ausschließlich mit Partnern und Zulieferern zusammen, die unseren hohen Nachhaltigkeitsansprüchen genügen.
Im Zuge der medialen Digitalisierung und wirtschaftlichen Globalisierung erfolgt seit Jahrzehnten eine Konzentration von Druckereien, weshalb ein breites und bezahlbares Angebot an nachhaltigen Printprodukten ohne innovative Kooperationspartner nicht möglich ist. Neben dem Bio-Farben-Hersteller Flint kooperieren wir an unseren Druckstandorten in Essen und Coburg mit dem führenden Recyclingpapier-Anbietern Lenzing und ArjoWiggins. Durch die Nutzung freier Druckkapazitäten bei unseren Partnerdruckereien und einer fachübergreifenden Kompetenz vermag es unser ökologisches Netzwerk, ganzheitlich unsere strengen Nachhaltigkeitsstandards auf höchstem Qualitätsniveau zu erfüllen.

Emissionsarme Produktion und ressourcenschonende Materialien beim Druck

Wir setzen dabei konsequent auf ressourcenschonende Materialien und eine emissionsarme Produktion. dieUmweltDruckerei verwendet ausschließlich Recyclingpapier. Bei den von uns eingesetzten Bio-Druckfarben sind mineralölhaltige Bestandteile durch Zutaten auf Basis nachwachsender Rohstoffe ersetzt. Unser Netzwerk arbeitet mit Strom aus erneuerbaren Energien. Alle unvermeidbaren CO2-Emissionen, die im gesamten Druckprozess und beim Versand entstehen, kompensieren wir und unsere Partner durch Investitionen in Klimaschutzprojekte. Zudem sind wir bestrebt, den Einsatz von Zusatzstoffen möglichst gering zu halten und reduzieren so weit als möglich unseren Müll. Darüber hinaus engagieren wir uns für soziale Projekte und den Artenschutz.

Unsere kompletten Nachhaltigkeitsstandards können Sie sich hier herunterladen.

© dieUmweltDruckerei 2016 - Wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit

Die beiden Geschäftsführer Johannes Harms (links) und Philipp Benatzky (mittig) sowie der Leiter für
Nachhaltigkeit und Kommunikation Dr. Kevin Riemer-Schadendorf (rechts)