Nachhaltige Medien: Digital oder Print?

Oder anders gefragt: Ist es nachhaltiger eine Zeitung online statt gedruckt zu lesen? Sind digitale Medien wirklich ökologischer als Printprodukte? Das sind Umweltfragen, deren Antworten auf den ersten Blick scheinbar klar zugunsten digitaler Medien ausfallen; denn Gedrucktes bedarf ja schließlich Rohstoffe und diese landen letztlich im Müll. Doch ganz so einfach ist es nicht. Und auch wir wollen es uns nicht so einfach machen. Denn wir als Druckerei, und damit als Absenderin dieses Artikels, haben schließlich ein Interesse daran, das Positive an Printmedien zu verdeutlichen. Daher legen wir uns selbst Fesseln an und verzichten bewusst auf Quellen von sämtlichen Druckereien und Erzeugern jedweder Printmedien. Vielmehr vergleichen wir Print- und Digitalmedien anhand unabhängiger Quellen hinsichtlich ihrer Ökobilanz in puncto: Rohstoffe, CO2 und Wasser.

Nachhaltige Medien: Online oder Print?
Weiterlesen

Nachhaltige To-Go-Verpackungen für Restaurants und Lieferdienste

Wir befinden uns inmitten des Lockdowns. Gastronomie und Restaurants sind für Besucher*innen geschlossen. Essenslieferdienste profitieren hingegen von der Corona-Krise. Doch das verursacht jede Menge Müll. Genau genommen 350.000 Tonnen Abfall entstehen hierzulande pro Jahr allein durch Einweggeschirr und To-Go-Verpackungen. Tendenz in Corona-Zeiten: stark steigend! Wir zeigen euch fünf nachhaltige(re) Verpackungsalternativen für eure Lieblingsrestaurants.

Verpackungsmüll durch Lieferdienst
Weiterlesen

5 Tipps für ein ökologisches Weihnachtsfest

Lassen sich die Freuden der Weihnacht eigentlich auch ökologisch gestalten, ohne die gewohnten Annehmlichkeiten an diesen Tagen einschränken zu müssen? Aber sicher! Unsere Top 5 Tipps für ein ökologisches Weihnachtsfest!

Weihnachten geht auch ökologisch!

Weiterlesen

Urwälder in Deutschland: Wir unterstützen die Aufforstung und Renaturierung

Als Druckerei und insbesondere als ökologische Druckerei tragen wir eine besondere Verantwortung gegenüber der Ressource Holz (Papier) und damit gegenüber dem Wald. Zum einen setzen wir daher auf 100 % Recyclingpapier und schützen damit etwa 1.400 Bäume jährlich vor der Abholzung. Zum anderen kompensieren wir unsere nicht vermeidbaren CO2-Emissionen durch die Wiederaufforstung mit einheimischen Baumarten im westafrikanischen Togo. Nun unterstützen wir zusätzlich ein Aufforstungsprojekt in Deutschland! Warum? Dr. Kevin Riemer-Schadendorf (KRS) von der UmweltDruckerei hat beim Gründer Thorsten Walter (TW) vom Green Forest Fund nachgefragt, was sein Urwald-Projekt so besonders macht.

Ein Wald wird von Sonne erfüllt

Weiterlesen

Nachhaltigkeit: 10 einfache Tipps für den Alltag

Bei der UmweltDruckerei wird bekanntermaßen der Bereich Nachhaltigkeit großgeschrieben. Es gibt viele alltägliche Dinge, die jede/r leicht umsetzen kann, um den Umwelt-, Klima- und Artenschutz zu unterstützen. Wir haben für euch unsere Top 10 zusammengestellt!

Nachhaltigkeit

Weiterlesen

Wir spenden für die regionale Aufforstung mit heimischen Bäumen

Zu unserem zehnjährigen Jubiläum spendet dieUmweltDruckerei 100 Bäume für die Aufforstung mit einheimischen Baumarten. Für jedes Jahr 10 Bäume. Warum Baumpflanzungen für den Klimaschutz so wichtig sind und wie wir uns sonst noch für den Wald engagieren, erfahrt Ihr hier.Aufforstung: Bäume pflanzen für den Klimaschutz

Weiterlesen

Warum wir ausschließlich auf 100 % Recyclingpapier setzen

dieUmweltDruckerei setzt als einzige Druckerei ausschließlich auf 100 % Recyclingpapier. Entgegen zu herkömmlichen Frischfaserpapier werden unmittelbar keine Bäume für unsere Papiere gefällt, da es aus Altpapier hergestellt wird. Wir schützen durch den 100 % Einsatz von Recyclingpapier im Jahr etwa 1.400 Bäume vor der Abholzung, was der Fläche eines Waldes von ca. 5 Fußballfeldern entspricht. Bei der Herstellung unseres Recyclingpapiers werden bis zu 70 % Wasser und 60 % Energie gegenüber Frischfaserpapier eingespart. Doch es gibt neben konventionellen Frischfaserpapier und umweltfreundlichen Recyclingpapier noch weitere ökologische Papieralternativen. Warum wir diese bewusst nicht anbieten, erfahrt Ihr hier.

dieUmweltDruckerei bietet ausschließlich 100 % Recyclingpapier

Weiterlesen